Stellenausschreibung

 
Die Stadtverwaltung Dommitzsch als Träger der Integrativen Kindertagesstätte
 „4 Jahreszeiten“ in Dommitzsch hat die Stelle eines/r staatlich anerkannte/n Erzieherin/Erzieher
zum 01. März 2018 für 30 Stunden/Woche -  zunächst befristet auf ein Jahr - zu besetzen.

Zum Aufgabengebiet gehören

  • Die Gestaltung der pädagogischen Arbeit auf der Grundlage des „Sächsischen Bildungsplanes“ mit dem Ziel, Kinder unterschiedlicher sozialer und kultureller Herkunft darin zu unterstützen, ihre Lebenswelt zu verstehen und selbstbestimmt, kompetent und verantwortungsvoll zu gestalten. Die pädagogischen Schwerpunkte liegen dabei in der Bewegungs- und Wahrnehmungsförderung.
  • Einfühlsame und eigenverantwortliche Betreuung von Kindern verschiedener Altersgruppen.
  • Organisieren und gestalten des Gruppenalltags.
  • Schaffen einer liebevollen und warmherzigen Atmosphäre mit Hilfe von strukturierten Arbeitsabläufen.
  • Die Mitarbeit an der Erarbeitung und Fortschreibung der pädagogischen Konzeption sowie des Qualitätsmanagements der Tageseinrichtung.
  • Beobachtung und Dokumentation der Kindesentwicklung.
  • Der Umgang mit verhaltensauffälligen Kindern sowie die Festlegung pädagogischer Handlungsweisen.
  • Engagierte Mitarbeit im Team.
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern einschließlich Beratung und Kooperation mit weiteren Fachdisziplinen.

Erwünschte fachliche und persönliche Voraussetzungen

  • Abschluss als staatlich anerkannte/r Erzieher/in oder eine nach der sächs. Qualifikationsverordnung für pädagogische Fachkräfte vergleichbare Ausbildung - gern mit Zusatzausbildung.
  • Erfahrung im Bereich der Betreuung von Kindern in Kindertageseinrichtungen.
  • Freude und Spaß im Umgang mit Kindern und Lust, neue Ideen einzubringen.
  • Stärkenorientiertes Erkennen und Fördern des Entwicklungsstandes der Kinder (u.a. deren Konzentrationsfähigkeit, Sprachkompetenz, Sozialverhalten, Wahrnehmung, Motorik und Selbstständigkeit)
  • Wertschätzende Einstellung zur Elternarbeit.
  • Geduld und Zuverlässigkeit.
  • Ihre Persönlichkeit zeichnet sich durch Einfühlungsvermögen, Kreativität, Engagement, einem hohen Maß an Verantwortungsbewusstsein sowie Teamgeist und Kommunikationsfähigkeit aus.
  • Sie sind bereit mit Ihrer Persönlichkeit und fachlichen Kompetenz die Qualität und Atmosphäre in unserer Einrichtung mitzuprägen und das Konzept unserer Einrichtung mitzutragen.
  • Die Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung wird vorausgesetzt.
  • Die Eingruppierung erfolgt nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst in der Entgeltgruppe S 8a TVöD-VKA.

Wenn Sie Interesse an dieser anspruchsvollen Tätigkeit haben, dann senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit einem ausreichend frankierten Rückumschlag bitte bis zum 22.12.2017 an die Stadtverwaltung Dommitzsch, Hauptamt/Personalwesen, Markt 1, 04880 Dommitzsch.

 
Nähere Auskünfte erteilt Frau Götz, Hauptamtsleiterin der Stadt Dommitzsch
(Tel. 03 42 23 / 4 39 20).
 



Bundesfreiwilligendienst bei der Stadt Dommitzsch

30. September 2017

Die Stadtverwaltung Dommitzsch sucht ab sofort im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes interessierte Personen (ab 27 Jahre) für den Bundesfreiwilligendienst in folgenden Einsatzbereichen. Unterstützung im Umweltbereich, in der Kindertagesstätte und in der Bibliothek.

Bei Interesse und für weitere Informationen steht Ihnen Frau Katja Atzler unter der Telefon-Nr. 034223 43923 gern zur Verfügung.

Webdesign by FIZ-soft.de